DI, 20.05. Kritik der VWL

Am kommenden Dienstag findet außerdem für die Schüler, die am Workshop in Neckartenzlingen (9.5.2014) zur Einführung in die Kritik der VWL teilgenommen haben, die Möglichkeit statt, weitere Fragen zu den Themen
Knappheit, Homo oeconomicus und die Rationalitätsprinzipien zu besprechen.
Auch über die vom Workshop her noch nicht geklärten Fragen, wie die der Alternative, der Verantwortung in der Ökonomie, oder die Frage, was es mit dem Preis als Schranke zwischen den Gütern und den Bedürfnissen auf sich hat, soll ausgiebig diskutiert werden.
Wer Interesse hat, ist eingeladen, am DI, 20.05.2014 um 20:15 Uhr vor das Clubhaus (Wilhelmstr. 30, gegenüber der Neuen Aula, linker Eingang) zu kommen. Da unser eigentlicher Veranstaltungsraum schon mit der Diskussion über die Psychologie belegt ist, suchen wir uns, je nach Teilnehmerzahl, einen anderen Raum.