DI, 17.12. TAFTA

Der AK kritischer Studenten tagt wieder am Dienstag, den 17.12.2013, 20 Uhr im Clubhaus (linker Eingang, 1. Stock), Wilhelmstr., Tübingen.
Als Thema wurde gewünscht:

TAFTA

– ein transatlantisches Freihandelsabkommen, das seit Juli 2013 in Washington verhandelt wird
Anlass ist der Artikel „TAFTA – die große Unterwerfung“ in der Novemberausgabe der LE MONDE diplomatique

  • Welches Interesse hat die BRD daran? „Unterwerfung“ kann es ja schlecht sein.
  • Jedenfalls wollte die Regierung die Verhandlungen keinesfalls unterbrechen – NSA hin oder her.
  • Soeben ist die WTO-Runde in Bali mit einem Vertrag abgeschlossen worden. Da fragen wir doch gleich allgemein: Welches Interesse haben Staaten am Freihandel und welcher Konfliktstoff ergibt sich daraus?

Lektüretipp: Der Fortschritt von GATT zur WTO in Gegenstandpunkt 2-94


1 Antwort auf “DI, 17.12. TAFTA”


  1. 1 Rangrox 13. Dezember 2013 um 16:19 Uhr

    wird es ein Mitschnitt des Vortrages geben und wenn ja wird dieser zur Verfügung gestellt?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.