Archiv für Juni 2012

DI, 03.07. Disk zu Staat und Religion

Mit dem AK Politik kann wieder am kommenden Dienstag, den 3.07.2012, im Tübinger Clubhaus, 1. Stock (Wilhelmstr. 30; gegenüber der Neuen Aula), ab 20 Uhr, diskutiert werden. Fortsetzung der Debatte über das

Verhältnis von Staat und Religion

MI, 04.07.12 Menschenrechte

Am Mittwoch, (!) den 04.07.2012, veranstaltet der AK Politik einen öffentlichen Vortrag mit Diskussion zum Thema:

Die Menschenrechte: Heiligenschein und diplomatische Waffe der Staatsgewalt

Keine Woche vergeht, ohne dass private Vereine wie Human Rights Watch, Journalisten oder Politiker Menschenrechtsverletzungen anprangern. Die Liste reicht von Folter und Wahlbetrug bis zu gesperrten Internetseiten. Auf der Anklagebank sitzen in der Regel auswärtige Regierungen wie China (wg. Tibet) oder „selbsternannte Diktatoren“ – nach Libyens Gaddafi („…schießt auf sein Volk!“) z. Z. der syrische Präsident Baschar al-Assad. Die selbsternannten Richter setzen sich aus Freunden und Vertretern der westlichen Wertegemeinschaft zusammen.
Die gesamte Ankündigung und weiteres Material stehen hier
Wann und wo: 19 Uhr c.t. Schlatterhaus, kleiner Saal, Österbergstr. 2, Tübingen.