Archiv für Mai 2012

22.05. Disk: Krise und Krisenpolitik in der EU; Fiskalpakt – durch mehr Armut überall!

Mit dem AK Politik kann wieder am kommenden Dienstag, den 22.05.2012, im Tübinger Clubhaus, 1. Stock (Wilhelmstr. 30; gegenüber der Neuen Aula), ab 20 Uhr, diskutiert werden.

Unser Thema:
Nachfragen, Nachträge, Einwände zum Versus-Artikel und der Diskussionsveranstaltung „Mit einer Zivilklausel für einen Frieden, der Kriegsgründe schafft?“

Außerdem steht weiterhin
Krise und Krisenpolitik in der EU
Fiskalpakt – durch mehr Armut überall!

In Griechenland, einem Mitglied des stärksten Wirtschaftsblocks des 21. Jahrhunderts, wird inzwischen gehungert; die Renten und der mickrige staatliche Mindestlohn, an dem auch alle anderen Löhne im Land orientiert sind, werden um mehr als 20% gekürzt. Im öffentlichen Dienst werden Zehntausende entlassen, weitere sollen folgen; die Arbeitslosigkeit liegt auf einem Dritt-Welt-Niveau von 25%. In Spanien, Portugal etc. ist es nicht viel besser. Dort ist eine ganze Generation oft gut ausgebildeter junger Leute ohne Job, ohne Mittel und ohne Perspektive. Mit Renten, Gesundheitsleistungen und Löhnen wird ähnlich verfahren wie in Griechenland, zugleich werden die verarmten Bürger mit immer höheren Steuern und öffentlichen Gebühren für die Staatskasse in Anspruch genommen.

Und was verrät das europaweite Verarmungsprogramm, das als alternativloser Weg aus der Krise gilt, über Demokratie und Kapitalismus?