Diskussionstermin, 20.04.2010: Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen

Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen sind wichtig! Überall werden sie gebraucht. In Prüfungen, beim Einstellungsgespräch, bei der Liebessuche; kurz bei allem was der Mensch so treibt ist er unbedingt auf ein gesundes Selbstbewusstsein angewiesen. Denn soviel ist klar: Selbstbewusstsein alleine reicht nicht, um in der Konkurrenz um gute Noten und Arbeitsplätze zu bestehen. Ohne eine gehörige Portion Selbstbewusstsein ist der Misserfolg aber vorprogrammiert. Symptome mangelnden Selbstbewusstseins sind dann Dinge wie Prüfungsangst, Nervosität beim Vorstellungsgespräch, usw. So ist es nur folgerichtig, dass ausnahmslos bei allen Seminaren mit Titeln wie „erfolgreich studieren“, „erfolgreich bewerben“ usw. auch eine Lektion „Selbstbewusstsein aufbauen“ vorkommt. Sie ist schließlich ein entscheidendes Moment für Erfolg schlechthin. Oder anders ausgedrückt: „Wirkliches Selbstbewusstsein erkennt man am Erfolg“ (Zitat aus einem Seminar: Umgang mit Stress und Prüfungsangst).

Wir wollen einen Schritt zurück und der Frage nachgehen: Was ist Selbstbewusstsein eigentlich? Was ist sein Inhalt? Und wie nutzt sie einem beim Erfolge einfahren? Wer Interesse hat, über dieses Thema zu diskutieren, ist herzlich eingeladen, sich zu beteiligen oder auch nur zuzuhören. Wir treffen uns wie immer um 20 Uhr im Clubhaus, Wilhelmstr. 30, linker Eingang, 1. Stock.