Jour Fixe XVII, 14.10.08: Nation und Nationalismus

california ueber alles

Letzten Donnerstag hat die Veranstaltungsgruppe „Input“ im Epplehaus einen Workshop zum Thema Nationalismus gemacht. Dort wurde ausführlich auf die Gefahren eines sich gegen andere, nach außen, richtenden Nationalismus hingewiesen. Die Geschichte des deutschen sowie des französischen Nationalismus wurde ebenso dargestellt, wie auch die unterschiedliche Radikalität verschiedener Nationalismen gegen Fremde.

Was die Gründe des nationalen Bewusstseins der Mehrheit der Deutschen angeht, hat sich der Referent eher zurückgehalten. Das Thema sei ein „weites Feld“ (Effi Briests Vater) und bedürfe einer genaueren und ausführlicheren Behandlung. Genau der wollen wir uns nächsten Dienstag ab 19 Uhr im Clubhaus widmen, also die Frage beantworten, warum so viele Leute Fans ihrer Nation sind und wie eine Gesellschaft beschaffen ist, in der die Liebe zur Nation zu den Selbsverständichkeiten des Alltags gehört.

Jeder ist herzlich eingeladen diese und andere offene Fragen aus dem Workshop zusammen mit uns zu diskutieren und zu klären.