Jour Fixe VIII, 27.05.2008: Lernen unter dem Diktat der Note – die Schule im bürgerlichen Gemeinwesen

Schulklasse

Immer wieder gibt es Unzufriedenheit von Schüler- und Studentenseite an dem, was ihnen staatlicherseits so an Bildung geboten wird. Sie finden, Bildung sollte für sie kostenlos sein, oder fordern mehr Chancengleichheit. Gerade drohen Schüler gar mit Streik. Für uns Grund genug, uns am Dienstag, dem 27.05.2008, um 19 Uhr einmal genauer anzuschauen, wofür das Bildungswesen in unserem Gemeinwesen eigentlich eingerichtet ist. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen.

Zur Vorbereitung der Diskussion gibt es einen Text